Gewürze, Dips und Rubs

Gewürze, Dips und Rubs

Gewürze, Dips und Rubs

Von Anis über Kardamom bis Zimt: Mit über 200 altbekannten bis ungewöhnlichen Gewürzen und Gewürzmischungen lässt unser Gewürzregal kaum Wünsche offen. Schnuppern Sie sich vor Ort durch unser umfangreiches Gewürzsortiment und lassen Sie sich von dieser Vielfalt und unseren Rezeptideen inspirieren!

 

 


Einzelgewürze, Gewürzmischungen und Gewürzzubereitungen

Die geschmacksverbessernde Wirkung von Gewürzen beruht auf den enthaltenen ätherischen Ölen. Sie verleihen Speisen nicht nur einen angenehmen Geruch, sondern auch einen angenehmen Geschmack, da sich unser Geschmacksempfinden sich zum größten Teil in der Nase abspielt. Mit Gewürzen kann man einer Speise ein komplett anderes Aroma geben und damit vielleicht ein unerwünschtes Aroma überdecken oder den ureigenen Geschmack der Speisen hervorheben, ergänzen und verstärken.

Eine Gewürzmischung ist nach dem Deutschen Lebensmittelbuch eine Mischung, die ausschließlich aus Gewürzen besteht.

Gewürzzubereitungen sind Mischungen von Gewürzen mit weiteren geschmacksgebenden Zutaten, wiie zum Beispiel Salz und Zucker. Sie enthalten mindestens 60 % Gewürze, nach der Definition des Lebensmittelbuchs also geschmacksgebene Pflanzenteile.

Unsere Gewürzmischungen und Gewürzzubereitungen enthalten keine Konservierungsstoffe und auch keine Geschmacksverstärker.

Dips

Dips

Alle Dips werden aus ausgesuchten Rohstoffen, ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker, hergestellt und sind nicht nur zum Dippen eine Köstlichkeit.

Durch die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen ergibt sich eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten in der kreativen Küche.

Rubs - Trockenmarinaden | würzende Mischungen

 

IMG_20180601_081250-02

Bereit für neue Geschmacksnoten?

Rubs sind Trockenmarinaden für Fleisch, Geflügel und Fisch. Unsere Rubs sind echte Handarbeit. Wir mischen unsere Rubs selbst aus besten Gewürzen und Zutaten - immer frisch und nur in kleinen Mengen für besten Geschmack und intensive Aromen. Rubs werden hauptsächlich beim Grillen und Smoken eingesetzt, sind aber auch für andere Zubereitungsarten bestens geeignet.

Massieren Sie die Rubs vorsichtig in ihr Fleisch, Geflügel oder Fisch ein und schlagen Sie diese in Frischhaltefolie ein, oder vakumieren Sie oder decken Sie einfach eine Schüssel gut ab. Die Marinierzeit hängt von Fleisch- oder Fischsorte, Größe des Stückes und ihren persönlich Vorlieben ab.